Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

>

Alterra - Die Gemeinschaft der Drei

Autor: Maxime Chattam
übersetzt ins Deutsche von: Maximilian Stadler und Nadine Püschel

ISBN-10: 342628300X
ISBN-13: 978-3426283004

Verlag: PAN
Erschienen: 09. September 2009
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 389 Seiten

UVP: EUR (D) 16,95

Klappentext:
WO WIRST DU SEIN, WENN DIE WELT UNTERGEHT?

Ein Orkan bricht über New York herein. Innerhalb weniger Stunden versinkt die Stadt in Eis und Schnee. Aus der Dunkelheit, die folgt, schießen blaue Blitze hervor. Als sie verschwunden sind, ist die Welt eine andere geworden: gefährlich und wild, ohne Technik und Zivilisation – und ohne Erwachsene. Übrig sind nur die Kinder, unter ihnen Matt, Tobias und Ambre. Gemeinsam machen sie sich auf in ein unglaubliches Abenteuer …

Phantastisch, abenteuerlich, magisch – eine unheimliche Reise in eine andere Welt.

Meine Rezension:

Das Buch „Alterra – Die Gemeinschaft der Drei“ vom Autor Maxime Chattam ist das erste Band einer Buchserie, die noch im Aufbau ist. Es ist gleich von Anfang an sehr spannend geschrieben und der Leser ist mitten im Geschehen drin. Der Schreibstil ist flüssig und man kommt daher sehr gut voran beim lesen.

Das Buch ist in drei große Teile unterteilt und hat mehrere Kapitel. Jeder Kapitelanfang hat eine schön gestaltete Seite, bei der eine kleine Blätterranke in einem hellen Grauton von oben rechts oder unten links in die Buchseite hineinrankt. Dies gefällt mir sehr gut, da es so etwas aufgelockert wird.

Auch die Anfangsseiten der drei großen Teile sind schön gestaltet. Diese sind in einem hellen Grauton gehalten und weisen auch Blätterranken und noch sogar ein kleines Motiv (z. B. einen Käfer), welches sich in der Mitte unter der Bezeichnung des jeweiligen Buchteiles befindet, auf.

Die Charaktere des Buches sind schön beschrieben und man kann sich in sie hineinversetzen. So kann der Leser die jeweilige Reaktion des Protagonisten genau verstehen. Dies gefällt mir sehr gut, da man so mit dem Buch eine Verbindung aufbaut.

Nachdem ein Sturm über New York eingefallen ist und nur noch die Kinder übrig blieben, machen sie die beiden Protagonisten Matt und Tobias auf den Weg noch weitere Überlebende zu suchen. Dabei müssen sie schnell feststellen, dass die Welt so wie sie sie gekannt haben nicht mehr existiert.

Auf dieser Reise begegnen sie vielen unheimlichen Wesen (die Mampfer und die Zyniks) und finden aber schließlich noch mehr Überlebende. Auf einer Insel haben sich die Kinder und Jugendlichen zusammengeschlossen und eine Gemeinschaft gebildet, die sich die PAN nennen.

Dort stoßen die beiden Protagonisten auf Amber, die seit dem mit ihnen die Gemeinschaft der Drei bilden. Gemeinsam erfahren sie einiges über die unheimlichen Wesen und deren Lebensweise. Nachdem sich heraus stellt, dass auf der Insel ein Verräter ist versuchen sie alles um diesen zu entlarven. Wie die Geschichte ausgeht werde ich hier natürlich nicht verraten. Lest am besten selbst nach. Es ist aufjedenfall sehr interessant.

Der Autor weiß wie er seine Leser in eine phantastische, abenteuerliche und zu gleich magische Welt zieht und dort in seinen Bann hält. Ich war gleich von der ersten Seite an die Geschichte gefesselt und konnte nicht mehr los lassen. Das offene Ende macht schon richtig Lust auf das zweite Buch dieser Serie und ich kann es kaum erwarten weiter zu lesen.

Besonders schön gefällt mir auch das Buch Cover, welches in schwarz und braun Tönen gehalten ist. Es zeigt den Umriss einer Stadt und verschiedene Organische Elemente wie Käfer und Pflanzen. Allein durch dieses schöne Cover hat mich das Buch schon angesprochen und nach dem ich dann die kurze Inhaltsangabe gelesen hatte war ich ganz gespannt darauf wie die Geschichte ist.

Fazit:
Es ist eine sehr spannende Geschichte, die gleich von Anfang an den Leser in den Bann zieht. Jeder der gerne mysteriöse und spannende Geschichten liest ist mit diesem Buch genau richtig. Ich kann es aufjedenfall weiter empfehlen und freu mich schon auf das zweite Band dieser Serie.

Kleine Info zur Serie:
Alterra – Die Gemeinschaft der Drei
Alterra – Im Reich der Königin (erscheint 20.08.2010)

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne
Sterne5

Vielen Dank an den Droemer Knaur Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares und auch vielen Dank an den PAN Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.