Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

>

Autor: Elke Meyer
ISBN-10: 3940235334
ISBN-13: 978-3940235336
Verlag: Sieben Verlag
Erschienen: Juni 2009
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 200 Seiten
UVP: 14,90 Euro
Klappentext:
Düstere Legenden ranken sich um Amber Sterns neues Zuhause in Schottland ­ Schloss Gealach, dessen Erbauer seine Seele an Dämonen verkaufte und zu dem Vampir Lord Revenant wurde. Noch immer fürchten sich die Bewohner Gealachs vor seiner Rückkehr, denn einst hat er ihnen für seine Verbannung in die Schattenwelt Rache geschworen.
Ausgerechnet in seinen Nachkommen, den attraktiven Aidan Macfarlane, verliebt sich Amber. Doch sein Vater ist der Anführer eines dunklen Druidenordens, der das Tor zur Schattenwelt wieder öffnet. Lord Revenant will seinen blutigen Feldzug beenden. Immer mehr verfällt auch Amber dem Ruf des mächtigen Vampirs.
Aidan spürt, dass er Amber verliert, und will Revenant zurück in die Schattenwelt verbannen. Doch die Befreiung Ambers, und Revenants Bann, birgt die Gefahr, selbst ein Geschöpf der Finsternis zu werden.
Meine Rezension:
Das Buch „Mond der Unsterblichkeit“ von der Autorin Elke Meyer ist der erste Teil der Serie „Monde der Finsternis“. Der Schreibstil ist sehr flüssig und man kommt sehr gut im Buch voran. Es fällt einem nicht schwer sich in die Geschichte hinein zu versetzen und besonders gelungen sind der Autorin die Umgebungsbeschreibungen wie z. b. das düstere Schloss.  Dadurch erhält das Buch genau die Atmosphäre, die übermittelt werden soll, nämlich eine düstere und geheimnisvolle Atmosphäre.
Ich war gleich von der ersten Seite ans Buch gefesselt, da es schon im Prolog sehr spannend und mysteriös zur Sache ging. Dies gefiel mir sehr gut und ich wollte einfach wissen, was noch alles passiert. Erst nach und nach kommt man dahinter was genau passiert ist und wer im Prolog erwähnt wird.
In der Geschichte an sich, geht es darum, dass Amber mit ihrer Familie in ein dunkles Schloss nach Schottland zieht, da ihr Vater dort eine neue Anstellung gefunden hat. Amber und ihr Bruder stoßen dabei auf höchst merkwürdige Ereignisse und geraten dadurch sogar selbst in Gefahr. Auf der Uni lernt Amber dann noch Aiden kennen und verliebt sich in Ihn. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und erst als Amber in Gefahr gerät, erkennt Aiden dass er sie braucht. Was jetzt schlussendlich genau passiert werde ich nicht verraten, es sei nur soviel gesagt die komplette Geschichte ist sehr spannend und geheimnisvoll mysteriös. Aber neben der ganzen Spannung und dem damit verbundenen Nervenkitzel kommt auch einiges an Romantik drin vor und das passt einfach super zur kompletten Geschichte. Es ist eine sehr gute Mischung, die die Geschichte aber nicht kitschig erscheinen lässt.
Die Protagonisten und die Nebencharaktere gefallen mir sehr gut und man kann sie sich förmlich bildlich vorstellen, da sie sehr gut beschrieben werden. Selbst die Charaktere die zu den düsteren gehören verströmen förmlich eine düstere und böse Aura. Aber dies gefällt mir sehr gut, da ich mich gerne in die Geschichte hinein versetze und dann mit den Figuren mit Fieber.  Dies war hier aufjedenfall gegeben.
Der Schluss ist super und man bekommt richtig Lust auf den zweiten Teil der Serie. Denn er ist offen gehalten und da noch nicht alles geklärt wurde sondern noch einige Fragen offen sind oder man nur erahnen kann was evtl. passiert ist, will man einfach mehr erfahren. Ich kann die Geschichte aufjedenfall weiter empfehlen und werde nun mit Spannung den zweiten Teil lesen.
Fazit:
Ein sehr gelungenes Buch, welches durch die Geschichte und die damit verbundene Atmosphäre super überzeugen kann. Man wird als Leser richtig in den Bann der Geschichte gezogen und es fällt schwer los zu lassen und mal eine Lesepause einzulegen. Ich kann dieses Buch aufjedenfall weiter empfehlen, da es spannend, romantisch und geheimnisvoll mysteriös zugleich ist.

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne
5 Sterne
Vielen Dank an den Sieben Verlag für dieses Rezensionsexemplar.
Signatur neu

Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.