Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Autorin: Doris Arend
Illustrationen von:  Susanne Schulte
ISBN-10: 3473385891
ISBN-13: 978-3473385898
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen: 01. August 2011
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 48 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
UVP: 12,99 Euro
Klappentext:
Interaktives Lesen lernen in drei Schritten
Das kleine Pony Lulu ist so allein. Doch dann lernt es das Zirkusmädchen Sabrina kennen und am Ende treten sie sogar zu zweit in der Manege auf!
Mit tiptoi® wir die spannende Geschichte von Lulu und Sabrina lebendig. Jeder Leser kann sich dabei zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen entscheiden. Mit vielen lustigen Sounds und kniffeligen Leserätseln – so mach Lesen lernen Spaß!

Meine Rezension:

Das Buch „Das tollste Pony der Welt“ ich ein interaktives Buch, mit dem das Kind ab der 1. Klasse in drei Schritten Lesen lernen kann. Es funktioniert mit dem tiptoi® Stift und wird dadurch zu einem interaktiven Erlebnis. Dies ist wirklich mal eine andere Art zu lernen und selbst meine Tochter ist total fasziniert davon. Sie kommt im nächsten Jahr in die Schule und möchte am liebsten jetzt schon lesen können.
Bevor man mit dem Buch arbeiten kann, ist es nötig sich die entsprechende Software auf den Stift zu machen. Dies geht aber sehr schnell und wer schon Erfahrungen mit anderen tiptoi® Produkten hat braucht nicht lange zu suchen. Aber auch diejenigen, die keine Erfahrungen haben finden sich durch die einfache Bedienung der PC-Software gut zurecht.
Die Geschichte ist super schön und es geht um ein Pony was ganz alleine auf seiner Wiese steht. Ab und zu kommt der Bauer vorbei und leistet ihm kurz Gesellschaft. Dann kommt aber ein Zirkus und schlägt genau neben der Wiese seine Zelte auf. Im Zirkus lebt Sabrina und sie freundet sich mit dem Pony an. Gemeinsam erleben sie dann viele schöne Dinge.
Die Schrift im Buch ist schön groß und auch die Textlänge ist optimal. Für Erstleser also schön zum Lesen lernen geeignet. Mit dem tiptoi® Stift wird das Lesen lernen dann noch viel interessanter, den man hat drei Möglichkeiten mit dem Buch zu arbeiten.
Zum ersten gibt es das Symbol mit der Zahl Eins. Dies bedeutet, dass der Stift  dem Kind die Geschichte vorliest. Diese Funktion finde ich super um sich erst mal an die Geschichte zu gewöhnen. Meine Tochter lässt sich gerne von mir oder dem Stift die Geschichte vorlesen, da sie total fasziniert von Ponys ist.
Bei dem Symbol mit der Zahl Zwei, wird das Kind zum mitlesen animiert. Der Stift spricht den jeweiligen Satz sehr langsam und das Kind kann dann Wort für Wort mitsprechen. So lernt es auf einfachen Wegen das Lesen.  Besonders gut finde ich auch, dass immer nur ein Satz gelesen wird und man dann erst auf den nächsten klicken müsste um weiter zu lesen. Diese Funktion nutzt meine Tochter auch schon ab und zu und ich zeige ihr dann immer um welches Wort es sich dann handelt.  Gemeinsam macht das richtig viel Spaß und da es auf spielerische Weise ist, denke ich ist der Lernfaktor noch viel größer.
Und als letztes Symbol hat man die Zahl Drei. Hierbei wird einem kein Text mehr vorgelesen und das Kind muss alleine lesen. Nur die Wörter, die in grau geschrieben sind werden hierbei erklärt und langsam ausgesprochen.
Mir gefällt es sehr gut, wie das Buch aufgebaut ist und das man wirklich ganz langsam von Anfang an ans Lesen herangeführt wird. Meine Tochter nutzt im Moment zwar erst mal nur die Vorlesefunktion und ich denke wenn sie dann in der Schule ist werden wir auch langsam mit den weiteren Funktionen arbeiten.
Die Zeichnungen im Buch sind schön farbenfroh und passen super zur Geschichte. Sie nehmen auf jeder Seite ungefähr die Hälft davon ein und dazu sind dann immer ca. 2-3 Sätze. Diese Kombination finde ich klasse, da so nicht zu viel Text auf einmal auf das Kind zukommt.
Fazit:
Ein sehr schönes Buch, welches ich aufjedenfall weiter empfehlen kann. Das Kind lernt in spielerischen Schritten das Lesen und durch die Zeichnungen wird es auch noch super schön aufgelockert. Wenn meine Tochter in der Schule ist, werden wir dann öfters mit dem Buch arbeiten und es ist eine super schöne Sache für Leseanfänger ab der 1. Klasse.
Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne
5 Sterne
Signatur neu

Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.