Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

 

 
Autorin: Ursula Isbel
Titel: Die Magie des Elbensteins
 
ISBN-10: 3800056488
ISBN-13: 978-3800056484
 
Verlag: Ueberreuter
Erschienen: September 2011
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 206 Seiten
UVP: 9,95 Euro

 

Klappentext:
Kristin hält ihre Schwester für eine Hexe – und tatsächlich werden Kendras magische Fähigkeiten bald gebraucht. Als die Eltern verreisen, verbringen die Mädchen mehrere Tage und Nächte allein in einem Turm, den ihr Vater gerade gekauft hat. Ein geheimnisvoller Junger und ein Kobold Namens MacHobgoblin warnen sie vor drohendem Unheil.  Denn die dunklen Kräfte eines Elbensteins beherrschen den Turm und nachts belagern dämonische Wesen das alte Gemäuer. Die Schwestern sind in höchster Gefahr …
 
Erste Worte:
Die Kugel traf in an der Stirn, genau zwischen den Augenbrauen. Er vergaß, dass er Rambo der Schreckliche war, vor dem die ganze Mittelstufe des Gymnasiums zitterte, und schrie auf. Diese braunen Tonkugeln, so klein und harmlos sie auch aussehen, konnten verdammt wehtun, wenn sie einen mit voller Wucht trafen. Ich wusste das aus Erfahrung. …

Meine Rezension:
Das Buch „Die Magie des Elbensteins“ von der Autorin Ursula Isbel ist eine super interessante Geschichte um ein Geheimnis, welches sich in dem Turm verbirgt. Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm und fließend. Daher kommt man gleich von Anfang an gut in die Geschichte rein.

In der Geschichte an sich, geht es darum dass das Geschwisterpaar Kendra und Kristin in einem Turm einziehen, den der Vater erst vor kurzem gekauft hat. Ihre Eltern sind auf einer Reise und die beiden Mädchen wollen alleine im Turm übernachten. Aber dann hören sie eines Nachts komische Geräusche und es wird immer unheimlicher. Denn auch die Dorfbewohner sagen nichts Gutes über den Turm.  Als sie dann auch noch einem Kobold und einem geheimnisvoll Jungen begegnen versuchen sie der Geschichte auf dem Grund zu gehen. Was genau passiert und ob es gefährlich wird, sage ich hier natürlich nicht.

Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt. Diese haben auch immer passend eine Überschrift und eine kleine Grafik in Form eines Pilzes. Im Laufe der Geschichte, erfährt man dann auch was es mit dem Pilz wohl auf sich hat und daher finde ich passt es einfach klasse zur gesamten Geschichte.

Die Spannung ist gleich von der ersten Seite an gegeben und ich finde es bleibt auch bis zum Ende hin super spannend und interessant.  Die Autorin hat es gut geschafft die einzelnen Charaktere gut zu beschreiben, so dass man sich wirklich einen sehr guten Eindruck machen kann. Mir sind die beiden Geschwister sehr sympathisch, aber auch der Kobold hat es was an sich, was einen neugierig macht.

Aber nicht nur die Charaktere werden super gut beschrieben, nein, denn auch die Umgebung kann man sich sehr gut vorstellen. Besonders die Beschreibung der Nachszenen ist sehr gut gelungen, denn hier fühlt man sich wirklich so als ob man direkt im Geschehen ist. Dies finde ich immer sehr gut, da ich mich sehr gerne in eine Geschichte hinein versetze und einfach mit den Charakteren diese erleben möchte.

Das Ende war mir im Gegensatz zur ganzen Geschichte etwas zu kurz und zu abrupt, aber im Großen und Ganzen war es doch ok. Ich hätte mir dabei noch etwas mehr Spannung vorgestellt und dies ist leider nicht passiert, denn die letzten Seiten waren viel zu schnell da und schon war es vorbei.

Aufmachung des Buches:
Das Cover ist in einem sehr schönen rötlichen Farbton gehalten und man kann sofort auch schon den Turm erkennen, indem es in der Geschichte geht. Daher finde ich es sehr passend zur Geschichte. Auch die beiden Charaktere sind zu erkennen und ich finde die Kombination aus diesem dunklen und rötlichen Design sehr gelungen. Außerdem sind einzelne Elemente des Covers noch durch Spotlack hervorgehoben und diese werden je nach Lichteinfall sichtbar. Einfach ein super gelungenes Cover.

Mein Fazit:
Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, denn es ist eine sehr mysteriöse und spannende Geschichte rund um einen dunklen Turm. Die Charaktere sind total klasse und es macht Spaß mit ihnen auf diese außergewöhnliche Reise zu gehen. Die Spannung ist sehr gut und es ist ein absoluter Lesegenuß für zwischendurch.

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne
5 Sterne

Autoreninfo:
Ursula Isbel, in München geboren, war nach einem Modegrafik-Studium und dem Besuch einer Sprachschule zunächst als Lektorin tätig. Heute lebt sie als frei Autorin und Übersetzerin in Staufen bei Freiburg. Sie hat zahlreiche Romane, Erzählungen und Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. (Quelle: Buch “Die Magie des Elbensteins”)

Signatur neu

Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________

Besucher in meinem Bücherregal ...

... seit meinem Umzug
am 09. März 2012:

17015 Besucher
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.