Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Autor: Maxime Chattam
übersetzt ins Deutsche von: Maximilian Stadler und Nadine Püschel
Titel: Alterra – Der Krieg der Kinder
ISBN-10: 3426283077
ISBN-13: 978-3426283073
Verlag: PAN
Erschienen: 12. September 2011
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 432 Seiten
UVP: 16,99 Euro

 

 
Klappentext:
EINE MÄCHTIGE KÖNIGING.
EINE GEHEIMNISVOLLE KARTE.
DER WETTLAUF GEGEN DIE ZEIT BEGINNG!
Seit ein grauenvoller Orkan die Welt in eine andere verwandelt hat, sind Matt, Ambre und Tobias auf der Flucht vor der unbarmherzigen Königin Malronce und ihrer Armee. Die Soldaten haben nur ein Ziel: die geheimnisvolle Karte, die Ambre auf ihrem Körper trägt, in ihre Gewalt zu bringen. Wird es der Gemeinschaft der Drei gelingen, sie rechtzeitig zu entschlüsseln, um die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren??
 
Erste Worte:
Die sonnenbeschienenen Weizenfelder vor der Stadt leuchteten in sattem Gold.
Matt Carter und Ambre Caldero hatten sich stets an die Hoffnung geklammert, dass Eden existierte, aber insgeheim hatten sie befürchtet, dass es in Wirklichkeit nur ein verfallenes Dorf, im schlimmsten Fall nichts als eine Legende war, die unter den Pans verbreitet wurde.
Meine Rezension:
Das Buch „Alterra. Der Krieg der Kinder“ vom Autor Maxime Chattam ist der dritte und abschließende Teil einer sehr interessanten Buchserie. Der Schreibstil ist wie auch schon bei den Vorgängern sehr flüssig und man kommt einfach wieder klasse in die Geschichte hinein.

In der Geschichte an sich geht es darum, dass Ambre und ihre Freunde nun endgültig mit den anderen Pans in den Krieg ziehen. Sie wollen nicht dass die Erwachsenen die Macht übernehmen und suchen sich nun einen Weg um die Königin zu überwältigen. Dabei  treffen sie sogar auf verschollen geglaubte Freunde und gemeinsam ziehen sie in den Kampf. Wie dieser Kampf ausgehen wird werde ich nicht verraten, denn sonst wäre die Spannung ja schon vorbei. Ich kann euch nur so viel sagen, es werden einige Wendungen vorhanden sein, mit denen man als Leser nicht gerechnet hat.

Das Buch knüpft nahtlos an den zweiten Teil an und dies finde ich total klasse. Man ist ruckzuck wieder im Geschehen drin. Die Charaktere haben sich weiter entwickelt und sind meines Erachtens auch reifer und stärker geworden.  Dieses Mal geht es aber um einiges brutaler zu und der Autor scheut auch nicht davor diese Szenen genauestens zu beschreiben.

Wie auch schon bei den Vorgänger Büchern ist auch dieses in mehrere Kapitel unterteilt und jedes Kapitel hat eine passende Überschrift zu dem Geschehen in diesem Kapitel.  Ich finde es sehr gut, dass der Stil der Bücher immer gleich geblieben ist. Erzählt wird aus mehreren Perspektiven uns so bekommt man wieder einen sehr guten Blick über die einzelnen Schauplätze.

Die Spannung ist gleich von Anfang an vorhanden und bleibt auch bis zum Ende hin bestehen. Es gibt mehrere Wendungen im Buch, mit denen man als Leser nicht gerechnet hätte. Aber dies finde ich total klasse, da es so nicht langweilig wird und man evtl. das Buch vorzeitig abbrechen würde.

Der Autor hat es wieder wunderbar geschafft, den Leser an die Geschichte zu binden. Ich wollte auf jeden Fall unbedingt erfahren, wie der Krieg nun ausgeht, und wer am Ende als Gewinner da stehen wird. Viele Fragen, die sich innerhalb dieser Buchserie ergeben haben, wurden nun endlich im dritten Teil beantwortet.

Das Ende gefällt mir sehr gut und ist in sich abgeschlossen.  Aber ich denke, der Autor könnte sicher noch weitere Bände machen, denn es gibt bestimmt noch vieles, was man in dieser sonderbaren Welt erleben könnte. Vielleicht gibt es ja noch weitere Bände. Ich wäre diesen auf jeden Fall nicht abgeneigt.

Aufmachung des Buches:
Das Cover des Buches ist vom Design her an die beiden Vorgänger angepasst. Es hat einem schwarzen matten Umschlag, der einen grünen Spotlack hat. Dies gefällt mir sehr gut. Besonders da dieses Grün sehr schön zur Geltung kommt auf dem schwarzen Hintergrund. Es sind wie auch schon bei den anderen Büchern wieder organische Elemente verarbeitet und da alle Bücher im gleichen Design gehalten sind, machen sie sich auch sehr gut im Bücherregal nebeneinander. Der Wiedererkennungswert ist dadurch auf jeden Fall gegeben.

Mein Fazit:
Ein sehr schöner dritter Teil zu einer sehr gelungen Serie. Das Buch kann ich wirklich jedem empfehlen, der auch schon die ersten beiden Bände gelesen hat. Es ist genauso spannend und ich finde sogar noch teilweise spannender und aufregender als die ersten Bände. In sich also ein super gelungener Abschluss der  sehr gut passt.

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne
5 Sterne

Autoreninfo:
Maxime Chattam wurde 1976 in Montigny-lés-Cormeilles geboren. Er studierte Literaturwissenschaft in Paris, war anschließend als Buchhändler tätig und begann nebenher zu schreiben. Seine Romane stehen regelmäßig auf den Bestellerlisten. Mit Alterra.  Die Gemeinschaft der Drei  und Alterra. Das Reich der Königin eroberte Maxime Chattam sich auch in Deutschland eine große Fangemeinde. Weitere Informationen über den Autor auf seiner Website: www.maximechattam.com (Quelle: Buch „Alterra. Der Krieg der Kinder“)

Signatur neu

Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.