Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnteAutor: Martin Baltscheit
Illustratorin: Christine Baltscheit
Titel: Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte

ISBN-10: 340779469X
ISBN-13: 978-3407794697

Verlag: Beltz & Gelberg
Erschienen: 17. August 2012
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 40 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 5 Jahre

UVP: 12,95 Euro

Klappentext:
Eines Tages traf der Löwe mit den scharfen Zähnen einen anderen Löwen. Der brachte 7 x 7 Rosen mit für die schöne Löwin. Die Löwin lachte und schnurrte. „Na, hör mal! Kannst du nicht bis 3 zählen?“, fragte ein Schmetterling. Da ging der Löwe los, um zu lernen, wie man bis 3 zählt …

Meine Rezension:
Das Buch „Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte“ vom Autor Martin Baltscheit, mit den Illustrationen von Christine Baltscheit ist ein Kinderbuch, in dem man auf spielerische Art die Zahlen 1-9 kennen lernt.

In der Geschichte geht es darum, dass der Löwe nicht bis drei zählen kann und nun andere Tiere fragt, ob es einer von Ihnen kann. Aber jedes Tier hat eine eigene Zahl, die es mit sich verbindet. Da wäre zum Beispiel das Einhorn, welches sich mit der Zahl 1 identifiziert. Das Erdmännchen muss bis 4 zählen können, denn es hat 4 Kinder. Keines der Tiere ist dabei, welches ihm sagen kann wie man bis 3 zählt. Der neue Löwe erklärt ihm dann die drei und bei dieser Erklärung weiß der Löwe dann auch warum er lieber nur bis 2 zählt.

Die Texte sind kurz, aber aussagekräftig. Man braucht ja auch nicht immer viel Text um eine Geschichte zu erzählen und das trifft bei diesem Buch genau zu. Passend zu den Textpassagen, kommen dann auch noch kleine aber feine Illustrationen, die genau das wieder spiegeln, was im Moment am wichtigsten ist. Die Zeichnungen sehen total klasse aus und sind definitiv kindgerecht. Mir und meiner Tochter gefallen sie sehr gut.

Farblich wurden im Text die jeweiligen Zahlen durch ein knalliges rot hervorgehoben. So können auch die Kinder wunderbar die Zahlen lernen und erleben. Meine Tochter findet dies auch super und liest mir dann immer gerne die einzelnen Zahlen vor. Denn die Zahlen kennt sie schon und da es ja auch immer passende Bilder zu den Textpassagen gibt, kann sie dies wunderbar miteinander verknüpfen. Es ist also auch ein wunderbarer Lerneffekt vorhanden.

Im Ganzen kann ich sagen, dass diese Geschichte auf jeden Fall kindgerecht ist und auch von Kindern verstanden wird, die noch nicht lesen können. Es macht viel Spaß gemeinsam mit seinem Kind dem Löwen bei seiner Suche nach der Erklärung für die 3 zu begleiten und meine Tochter nimmt sich das Buch auch gerne mal selbst zu Hand um dann darin zu „lesen“. Sie dichtet sich dann anhand der Bilder ihre eigene Geschichte zusammen und das gefällt mir sehr gut. Denn daran kann ich erkennen, dass durch die Zeichnungen auch die Phantasie der Kinder angeregt wird und das ist mir bei einem Kinderbuch sehr wichtig. Denn so bleibt es immer spannend und wird nicht langweilig.

Aufmachung des Buches:
Das Cover ist als Schreibtafel gestaltet und passt so wunderbar zur Geschichte. Die Zeichnungen sind einfach total niedlich und farblich sehr ansprechend für Kinder. Mir und meiner Tochter gefällt es und das ist sicherlich auch im Sinne des Illustrators.

Mein Fazit:
Ein schönes Kinderbuch, welches einem Kind auf niedliche Art und Weise die Zahlen etwas näher bringt und dass gefällt mir sehr gut. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen und ich denke meine Tochter wird noch viele tolle Abenteuer anhand der Bilder dichten und erleben.

Dieses Buch erhält von uns: 5/5 Sterne5 Sterne

Signatur neu


Ähnliche Beiträge

___________________________________________________________

One Kommentare zum Artikel “[Rezension] [210] Die Geschichte vom Löwen der nicht bis 3 zählen konnte”

  1. Hanne

    Mögen alle Sorgen
    wie tanzende Schneeflocken
    von dir abfallen und in der Winternacht verschwinden.
    Möge die Liebe wie ein helles Licht dein Herz erwärmen
    und ein kleines Freudenfeuer entfachen.
    Schöne Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie
    liebe Grüße Hanne

Einen Kommentar hinterlassen


Herzlich willkommen auf meinem Bücher-Blog,
ich freu mich dass Du den weiten Weg durchs www zu meinem Blog gefunden hast. Hinterlass mir doch ruhig ein nettes Kommentar. Denn auch davon lebt mein Blog. :)
Viel Spaß noch beim Stöbern.
LG Sanicha


Dieser Blog gibt regelmäßigen Kommentatoren DoFollow-Status. Implementiert von IT Blögg

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.