Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Archiv für die ‘Beltz/Gelberg’ Kategorie

>Heute als ich von der Arbeit kam lag wieder ein Brief auf meinem Schreibtisch. Meine Schwiegermutter hatte ihn angenommen und als meine Tochter den zu Gesicht bekam, schrie Sie sofort das es ein Buch für sie ist. Woher wusste Sie das nur??? *grins*

Dieses Rezensionsexemplar hat uns der Beltz Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür!!!
Meine Tochter freut sich total darüber, da ihr schon die erste Geschichte von Törtel super gefallen hat.

Wieland Freund
„Törtel und der Wolf“

Törtel und der Wolf

Die herrlich überdrehte Geschichte um Törtel, die griechische Landschildkröte, den dicken Keiler Grmmpf und den ewig zweifelnden Schwan Hokuspokus geht in die nächste Runde!

Der Frühling kommt nach Müggeldorf … und reißt Törtel unsanft aus seiner Winterstarre. Doch es ist nicht die Sonne, die ihn weckt, stattdessen fällt der Strom aus. Schlecht für Törtel, der den Winter im Gemüsefach eines Kühlschranks verbracht hat. So plötzlich aus seiner Starre gerissen, gelingt es ihm dennoch, im Schildkrötentempo zu seinen tierischen Freunden zu kriechen. Dort wartet allerdings bereits die nächste Überraschung auf Törtel: Ein wilder Wolf hat sich in Müggeldorf eingeschlichen und sorgt für helle Aufregung.

>

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

Autor: Wieland Freund
Illustrationen von: Kerstin Meyer

ISBN-10: 3407799632
ISBN-13: 978-3407799630

Verlag: Beltz
Erschienen: 11. Dezember 2009
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 182 Seiten

UVP: EUR 12,95

Klappentext:
Immer wenn Törtel aufgeregt ist, fängt er an zu zählen. „Eins, zwei, drei, vier, fünf“, flüstert er aufgeregt, als sich ihm die Fuchsschnauze nähert. Vielleicht verschwindet der Fusch von alleine, wenn er lange genug zählt …? Doch Wendy beschnuppert ihn nur neugierig. Später kommen noch Grrmpf, das Wildschein, Hokuspokus, der Schwan, und Kevin, der Mader, und andere Tiere aus Müggeldorf hinzu und schon bald werden sie Törtels Freunde. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Menschen, die die Tiere aus ihrer Stadt vertreiben wollen.

Meine Rezension:
Das Buch „Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün“ vom Autor Wieland Freund ist eine wunderschöne Geschichte, die zeigt das selbst die kleinsten und schwächsten etwas großes schaffen können. Der Schreibstil ist flüssig und man kann es sehr gut als Geschichte zum vorlesen benutzten.

Das Buch an sich ist in mehrere Kapitel unterteilt, die auch nicht zu lang sind. Ich finde dies klasse, da ich so pro Abend immer ein weiteres Kapitel als Gute-Nacht-Geschichte vorlesen kann für meine Tochter. Natürlich haben wir auch zwischendurch die Zeit genutzt um es uns gemütlich zu machen und etwas mehr über die Geschichte rund um Törtel zu erfahren.

Vor jedem Kapitel gibt es durch die Überschrift einen kleinen Einblick, was alles in diesem Kapitel vorkommen wird. Dies ist sehr praktisch, da man dadurch auch mal während des Kapitels Pause machen kann und später wieder gut in die Geschichte rein kommt.

Im Buch gibt es auch ab und zu ein paar Zeichnungen. Diese sind wunderschön farblich gestaltet und passen sich gut in das jeweilige Kapitel ein. Meiner Tochter und mir gefällt dies besonders gut, da man so nicht nur was zum lesen hat, sondern auch noch was auf den Bildern entdecken kann.

Die Hauptfigur Törtel finde ich sehr gelungen und richtig nett. Besonders wie er mit Angst um geht finde ich einfach klasse. Törtel zählt nämlich ganz langsam und ruhig vor sich hin, dies beruhigt ihn, da auf jede Zahl eine weitere Zahl folgt. So hat er die Möglichkeit über Sachen die Ihn gerade beunruhigen nachzudenken und es gelingen ihm dann auch Dinge die man ihm eigentlich nicht zugetraut hat.

Fazit:

Ein wunderschönes Kinderbuch, welches mir und meiner Tochter sehr gut gefallen hat und nicht mehr aus unserem Regal weg zu denken ist. Besonders Törtel hat uns beiden richtig gut gefallen und auch wie er es schafft Hindernisse zu überwinden und großes zu schaffen. Die Illustrationen sind auch richtig schön und ansprechend, meine Tochter liebt es wenn Bilder in den Büchern sind und hier ist sie voll auf Ihren Geschmack gekommen. Wir können es nur empfehlen es ist einfach wunderbar.

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne

5 Sterne
Vielen Dank an den Beltz Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

>Heute haben ich wieder Buchpost erhalten. Das Buch ist aber für meine Tochter bestimmt. *grins* Wir haben auch gleich schon die ersten drei Kapitel gelesen. Echt süß geschrieben und Abends kommt jetzt immer ein Kapitel dazu.

Dieses Rezensionsexemplar hat mir der Beltz Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür!!

Wieland Freund
„Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün“

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

In Müggeldorf herrscht Streit. »Wildtiere raus!« fordern die Menschen – aber die lassen sich nicht vertreiben! Der kleine Törtel, eine ängstliche Schildkröte aus dem McGrün, gerät unversehens hinein in diesen Streit… Atemlos witzig erzählt und von Kerstin Meyer herrlich komisch illustriert.
»Eins, zwei, drei… vier, fünf, sechs«, flüstert Törtel, die kleine Schildkröte, um sich zu beruhigen. Törtel hat noch nicht viel von der Welt gesehen. Eigentlich kennt er nur sein altes Terrarium im McGrün und die Badewanne von King Kurt, der ihn gekauft hat. Und nun ist er urplötzlich in den dicksten Streit zwischen wilden Tieren und den schlechtgelaunten Menschen von Müggeldorf geraten. »Wildschweine raus!« fordern die Anwohner. »Auf zum Tonnentag!« halten der Keiler Grrmpf, der Schwan Hokuspokus, die Füchsin Wendy und all die anderen Tiere dagegen. Mülltonnen werden geplündert, Gärten umgewühlt! Doch wer hat die Terrassentür zertrümmert? Und wieso verschwinden plötzlich Fernseher und Waschmaschinen? Den Tieren ist rasch klar: hier kommen alle Müggeldorfer nur gemeinsam weiter!

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.