Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Archiv für die ‘script5’ Kategorie

>Ich hatte euch letztens ja einen Buchtipp auf meinem Blog vorgestellt. Dies war eine kleine Blogger-Aktion auf der Facebook-Seite vom Verlag Script5 und jeder der darüber berichtet hatte, konnte sich ein Wunsch-Rezensionsexemplar aussuchen. Die Aktion war zeitlich aber begrenzt nur das wusste man erst später. *grins* Da ich noch in der Zeit meinen Buchtipp online gestellt habe, konnte ich mir auch ein Buch aussuchen und heute ist es bei mir angekommen.

Vor einiger Zeit hatte ich das Hörbuch „Splitterherz“ rezensiert und da mir diese Geschichte sooooo gut gefallen hat, habe ich mich also für das zweite Buch der Reihe entschieden.

Vielen lieben Dank an den Script5 Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!!!

Bettina Belitz
„Scherbenmond“

Längst ist der Sommer vergangen, der Elisabeth Sturm die Augen öffnete für die gefährliche Welt der Mahre, der Sommer, in dem sie sich in einen von ihnen verliebte. Seit Monaten ist Colin nun verschwunden und Ellie quält sich durch einen nicht enden wollenden Winter. Die Tage tröpfeln gleichförmig vor sich hin, in den Nächten dagegen wird Ellie von Albträumen heimgesucht, die sie verstört zurücklassen.
Um auf andere Gedanken zu kommen, quartiert Ellie sich bei ihrem Bruder in Hamburg ein. Doch sie erkennt Paul kaum wieder: Er wirkt erschöpft und gehetzt und scheint
etwas vor ihr zu verbergen. Je mehr sie in Pauls Welt eintaucht, desto deutlicher überkommt Ellie ein Gefühl der Bedrohung und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann. Sie ahnt nicht, dass ihre Sorge um Paul und ihre Liebe zu Colin sie tiefer verletzen könnten als der abgründigste Traum …

>Heute möchte ich euch einen Buchtipp aus dem neuen Verlagsprogramm von script5 etwas näher bringen.

Oliver Uschmann
„Nicht weit vom Stamm“
Verlag: script5
Seiten: 528
ISBN: 978-3-8390-0120-2
Ausgabe: Klappenbroschur
14,95 € (D)

Kurzbeschreibung:
Sven hat die schiefe Bahn verlassen und ist am Ziel angekommen: ganz unten. Seine Tage verbringt er im Rausch, seine Nächte wahlweise mit Sex oder Prügeleien. Dabei stünden ihm alle Türen offen, sagt sein Vater – hätte Sven sie nicht vor fünf Jahren zugeschlagen.
Als seine Schwester bedroht wird, findet sich Sven in seinem schlimmsten Albtraum wieder: Der einzige Weg, Lina zu retten, ist, so zu werden wie sein Vater.

Oliver Uschmanns Roman „Nicht weit vom Stamm“ erzählt schonungslos und ehrlich von verlorenen Zielen, falschen Freunden und der Macht der Zuversicht. (Quelle: script5)

Und hier habe ich noch den Trailer für euch.

Ich hoffe ihr seit nun neugierig geworden und schaut vielleicht auch mal in den anderen Neuvorstellungen vorbei. Dann einfach hier entlang.

>

Nach dem Sommer

Autor: Maggie Stiefvater
übersetzt ins Deutsche von: Sandra Knuffinke und Jessika Komina

ISBN-10: 3839001080
ISBN-13: 978-3839001080

Verlag: Script 5
Erschienen: 06. September 2010
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 423 Seiten

UVP: 18,90 € (D) 19,50 € (A)

Klappentext:
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.

Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Meine Rezension:

Das Buch „Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater ist ein wunderschöner Einstieg in eine Trilogie. Der Schreibstil ist sehr schön flüssig und leicht verständlich. Wer schon mal ein Buch von Maggie Stiefvater gelesen hat weiß dies zu schätzen. Mir gefällt es sehr gut da man dadurch schön leicht in die Geschichte rein kommt.

Die Geschichte an sich ist in mehrere Kapitel unterteilt und wird immer aus zwei wechselnden Perspektiven erzählt. Zum einen aus Sicht der Protagonistin Grace und zum anderen aus der Sicht von Sam. Dadurch erhält man einen wunderschönen Einblick in die Gefühlswelt der beiden und kann sich intensiv mit der Geschichte befassen.

Grace fühlt sich nach einem Wolfsangriff, bei dem sie eigentlich ihr Leben lassen sollte sehr verbunden mit den Wölfen. Besonders zu einem fühlt sie sich ganz besonders hingezogen. Sie wartet jeden Winter darauf, dass sie ihn im Wald entdeckt und beobachten kann, sowie auch er sie beobachtet. Doch dieses Jahr geschieht etwas mit dem sie nicht gerechnet hat.

Als nach einer Hetzjagd auf die Wölfe auf einmal ein Junge in ihr Leben tritt verändert sich alles für sie. Anhand seiner Augen erkennt sie wer es ist und ist sofort hin und weg. Gemeinsam erleben sie eine schöne Zeit nur die wird irgendwann ihr Ende finden und das versuchen die beiden zu verhindern. Ob es ihnen gelingt und was es mit den Wölfen auf sich hat werde ich nicht verraten. Ich kann nur soviel sagen es ist eine wunderschöne spannende und faszinierende Geschichte die auch viel Gefühl zeigt.

Die Autorin versteht es sehr gut, wie man einen Leser an eine Geschichte bannt. Besonders die Romantik und Liebe ist hier nicht zu kurz gekommen. Man fühlt durch die zwei Perspektiven regelrecht mit und kann sich gut in die jeweilige Gefühlswelt der beiden Protagonisten hinein versetzen. Die Spannung wird gleich von der ersten Seite aufgebaut und steigert sich bis zum Ende der Geschichte.

Besonders die Umsetzung mit den Wölfen und deren Geheimnis hat mir sehr gut gefallen. Es ist aufjedenfall mal was ganz anderes und daher einfach richtig klasse. Zum Ende hin konnte ich dann nicht mehr los lassen von der Geschichte und man muss unbedingt erfahren wie es aus geht. Das Ende gefällt mir sehr gut, besonders da der Leser erst etwas im Unklaren gelassen wurde und dann kam der große Knalle und das offene Ende. Sehr gut gelungen.

Das macht aufjedenfall sehr neugierig auf die Nachfolge Bücher, da man jetzt einmal mitten in diese wunderschöne und zugleich faszinierende Welt abgetaucht ist und gerne erfahren möchte wie geht es weiter in der Geschichte. Ich kann es aufjedenfall kaum erwarten den zweiten Band zu lesen.

Fazit:
Eine sehr gelungene Geschichte, die einen nicht mehr los lässt und man möchte einfach mehr erfahren wie es weiter geht. Besonders gut hat mir gefallen wie die Beziehung zwischen Grace und Sam geschildert wird und das man durch die zwei verschiedenen Perspektiven die Charaktere sehr gut auch von deren Gefühlswelt her kennen lernt. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen es ist ein wunderschöner Auftakt zu einer neuen Trilogie. Wer noch mehr darüber erfahren möchte schaut sich am besten einmal hier um.

Kleine Info zur Serie:
Band 01 – Nach dem Sommer
Band 02 – Ruht das Licht (noch nicht erschienen)
Band 02 – In deinen Augen (noch nicht erschienen)

Dieses Buch erhält von mir: 5/5 Sterne

5 Sterne
Vielen Dank an den script5 Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.