Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

[Interview] Autorin Hanne Kühlcke

Hallo meine lieben Blogleser,

hier kommt das nächste Interview mit einer sehr lieben Autorin, die ich zwar noch nicht persönlich kennenlernen konnte, aber mit der ich einen sehr netten E-Mail Kontakt habe. Es ist die Autorin Hanne Kühlcke und ich freue mich, dass sie mir ein paar Fragen für mein Interview beantwortet hat. Sie hat das Kinderbuch “Alinga die kleine Sonnenfee” heraus gebracht und ich darf es für sie rezensieren.

Nun will ich euch aber die Antworten nicht vorenthalten und hier kommen sie auch schon:

Wer mehr über Hanne erfahren möchte, der kann sich auch gerne mal auf ihrem eigenen Blog umschauen, denn sie führt genau wie ich auch einen Bücherblog, auf dem sie Rezensionen zu gelesenen Büchern veröffentlicht. Sie würde sich sicher auch über den einen oder anderen neuen Leser freuen. Also schaut doch einfach mal bei Ihr vorbei. ~*Book Lounge-Lesegenuss*~

1. Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?
Schon als kleines Kind habe ich meine Mutter genervt, dass sie mir Geschichten vorlesen soll. Alles was nach einem Buch oder ä. aussah, war nicht sicher vor mir. So brachte sie mir schon bevor ich zur Schule ging, das Alphabet bei. Und so ergab sich eins zum anderen. Ich habe gelesen, Geschichten erzählt, in der Schule liebte ich später Aufsätze. Das hat sich auch nicht gelegt. Leider habe ich dann im Laufe meiner Jahre das Schreiben völlig aus den Augen verloren, allerdings die Leidenschaft für Bücher hat sich bis heute nicht gelegt.

2. Wie lange arbeiten sie im Durchschnitt an einem Buch, bis es komplett fertig gestellt ist?
Für das Kinderbuch habe ich ungefähr ein Vierteljahr gebraucht.

3. Wo schreiben Sie am liebsten und was benutzen Sie dazu (Stift, PC oder Schreibmaschine)?
Etliche werden jetzt sicherlich schmunzeln, aber ich schreibe erst einmal alles in meine Kladdehefte und dann auf den Computer.

4. Haben Sie eine bestimmte Tageszeit zu der Sie am liebsten und besten schreiben können?
Ganz klare Ansage: Nachts ist meine Zeit !!

5. Wie kommen Sie auf die Geschichte in Ihren Büchern? Lassen Sie sich dabei durch andere Bücher oder sogar Filme inspirieren?
Nun, bislang ist ja erst das Kinderbuch von mir erschienen. Und hier war es eine berufliche Gegebenheit, die den Ausschlag für die Idee gegeben hat. Eine junge Kollegin ging für ein Jahr nach Australien. Dieses Land liebe ich, obwohl ich noch nie dort war. Sei es die Kultur der Aborigines, oder Romane, die mit Australien zu tun haben, ich bin dabei. Und so machte es auf einmal “ping” und die Idee war geboren.

6. Welches Genre bevorzugen Sie in Ihren Büchern (Fantasy, Krimi usw.)?
Ich bin da sehr vielseitig, allerdings gibt es bestimmte Genre, die ich nicht mag. Aber Fantasy, Krimis, historische Romane, Gegenwart, Erotische Thriller und und und. …..

7. Sind die Charaktere in Ihren Büchern fiktiv oder sind sie lebenden Personen nachempfunden?
Die Frage lasse ich mal unbeantwortet.

8. Wie sind sie an Ihren Verlag gekommen und welches war ihr erstes Buch?
Ich habe mir Adressen aus dem Internet gesucht. Zum heutigen Zeitpunkt bin ich schlauer und würde viel mehr Absagen in Kauf nehmen! Geduld, Ausdauer, das ist das wichtigste, wenn man überzeugt ist. Allerdings ist der Markt für Kinderbücher sehr hart und da als Autor Fuß zu fassen, ist wirklich sehr schwer. Deshalb sollte man vorher wirklich ganz genau recherchieren, worauf man sich einläßt.

Alinga, die kleine Sonnenfee ist bis jetzt mein einziges Buch.

9. Welches war/ist Ihr bisher erfolgreichstes Buch?
—————-

10. Wie viele Seiten schaffen Sie so im Durchschnitt an einem Tag zu schreiben?
Wenn ich schreibe, dann so circa 10 Seiten und mehr.

11. Was machen Sie wenn sie gerade eine Schreibblockade haben?
Ich lege gerade eine unfreiwillige Schreibpause ein. Das hat aber einen privaten Hintergrund. Ich denke, wenn jemand ein krankes Kind hat, dann kümmert er sich in erster Linie darum. Und bei uns ist es halt unsere Hündin Lina mit ihren 13 Jahren. Sie ist sehr auf mich fixiert. So schreibe ich derzeit sehr viel in meinen Kladdeheften, damit (für mich wertvolle) Gedanken nicht verloren gehen.

12. Wer darf Ihr Buch als erstes lesen und wann zeigen Sie es zum ersten Mal jemandem?
Ich habe zwei erwachsene Töchter und die sind sehr sehr kritisch!! Beide haben vorab das Endmanuskript gelesen und noch einige Tipps und Anregungen gegeben. Das war dann doch schon sehr hilfreich.

13. Wie kritisch sind Sie mit Ihren eigenen Büchern? Gefallen Ihnen alle Bücher die Sie geschrieben haben?
Ich kann nur von dem einen sprechen. Daher denke ich, dass ich mir selbst gegenüber der härteste Kritiker bin.

14. Wann können wir ein neues Buch von Ihnen erwarten und haben Sie dafür auch schon einen Titel?
Ich habe zwei Manuskripte (fast) fertig. Sicherlich habe ich auch schon einen Titel dafür, aber für den Moment sind es nur Arbeitstitel.

15. Möchten Sie noch etwas an meine Blogleser richten, was unbedingt noch gesagt werden muss? Dann haben Sie hiermit die Möglichkeit diesen Platz zu nutzen.
Es gibt so vieles was gesagt werden könnte. Aber eins ist wichtig:

Wenn man etwas erreichen will, dann muss man kämpfen. Sich nie aufgeben, immer wieder Kraft aus seinen Träumen schöpfen, das ist ein wichtiger Faktor. Träume deine Träume und eines Tages werden sie Realität.

Vielen Dank Nicole für das Interview und an alle, die an Träume glauben.

ENDE

Hiermit möchte ich mich natürlich auch nochmal bei Hanne bedanken, dass sie sich die Zeit genommen hat mir meine vielen Fragen so ausführlich zu beantworten. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht Deine Antworten zu lesen und ich denke meine Leser sind auch interessiert.

Vielen lieben Dank nochmal!

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________

Besucher in meinem Bücherregal ...

... seit meinem Umzug
am 09. März 2012:

16909 Besucher
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.