Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim stöbern durch meinen Bücher-Blog.

Auf diesem werde ich die verschiedenen Rezensionen von
Büchern/Hörbüchern veröffentlichten, die ich selbst gelesen/gehört habe
oder gemeinsam mit meiner 6 jährigen Tochter.

Beiträge getaggt ‘vom Autor’

                                            
Autorin: Angelika Diem
Illustrationen von: Susanne Szesny
Titel: Hexe Pollonia macht das Rennen
ISBN-10: 3865590403
ISBN-13: 978-3865590404
Verlag: albarello
Erschienen: 15. Januar 2007
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 32 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
UVP: 10,90 Euro
 
 
Klappentext:
Hexe Pollonia muss beim Hexenbesenrennen mit ihrem uralten Hexenbesen starten, während die anderen Hexen mit den verrücktesten Flugmaschinen an den Start gehen. Pollonia will unbedingt gewinnen und fängt an zu schummeln. Doch die Oberhexe hat die Rennstrecke so verzaubert, dass alle Schummelversuche fehlschlagen. Pollonia schummelt jedoch unbeirrt weiter. Plötzlich hört Pollonia Hilferufe und entdeckt die abgestürzte Hexe Hilda mit ihrem Hexenhund Pimpernello. Pollonia bricht ihr Rennen ab, um die zwei zu retten. Zusammen mit den beiden Geretteten erreicht sie das Ziel, allerdings als Letzte. Doch Pollonia bekommt den Ehrenpreis für Hilfsbereitschaft und faires Verhalten. Pollonia freut sich sehr, aber wichtiger ist ihr, dass sie nun neue Freunde gefunden hat, und dass sie gemerkt hat, dass manchmal Gewinnen eben nicht das Wichtigste ist. Mit ausklappbaren Seiten!
 
Erste Worte:
Es ist schon spätabends, die Hexe Pollonia Petersil und ihr Kater Camillo spielen gerade “Hexe ärger dich nicht“, da klingelt plötzlich das Hexofon.
Pollonia nimmt den Hörer ab. Im Spiegel dahinter taucht das Gesicht von Pollonias Großmutter Eugenia Efeu auf.

Weiterlesen »

 
Autorin: Lara Connelly
Titel: Kamp der Druiden
ISBN-10: 3942514125
ISBN-13: 978-3942514125
Verlag: Traumstundenverlag Essen
Erschienen: 15. Juli 2011
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 420 Seiten
UVP: 12,90 Euro
 
 
 
Klappentext:
Die Legende erzählt, dass an Samhain die Grenze zwischen der menschlichen und der feinstofflichen Welt durchlässig ist…
Als Gwen Gordon zur Halloween-Party geht und dem Druiden Conall begegnet, ahnt sie nicht, dass diese Nacht ihr Leben verändern wird. Ihr Verstand weigert sich seiner Geschichte zu glauben, aber tief in ihrem Inneren vertraut sie ihm. Wer ist dieser Mann?
 
Sie beschließt seinem Geheimnis auf die Spur zu kommen und gibt ihren gut bezahlten Job auf, um ihn zu suchen. Die Reise führt sie von England über Irland nach Schottland. Während dieser Zeit findet sie neue Freunde unter den Menschen und anderen mystischen Wesen.
 
Conall O´Neill, einst Druide unter dem Einfluss der Tuatha De Danann, sucht nach einem Verbündeten. Seine Zeit in dieser Welt ist begrenzt und will er den Rest seines Lebens unter den Menschen verbringen, muss er seinen Erzfeind Cennmhar unschädlich machen. Als er Gwen begegnet, spürt er die Seelenverwandtschaft und bittet sie um Hilfe,denn sie umgibt ein Geheimnis, welches es noch zu lüften gilt.
 
Erste Worte:
Lachend rannten beide Männer aus dem Meer und ließen sich in den weißen Sand fallen. Wie Kinder waren sie in den Wellen herumgetollt. Jetzt genossen sie die warmen Sonnenstrahlen, die leichte Brise des Windes, die sanft ihre nackte Haut streichelte.

Weiterlesen »

Hallo liebe Blogleser,

auch heute konnte ich dann noch einen Neuzugang für mein Bücherblog verzeichnen. Diesmal handelt es sich um ein Kinderbuch, welches mit persönlich von der Autorin zur Verfügung gestellt wurde. Ich bin schon total gespannt darauf, die Geschichte gemeinsam mit meiner Tochter zu erkunden. Vielen lieben dank dafür an die Autorin Angelika Diem.

Wie gewohnt, stelle ich euch dieses natürlich auch noch etwas näher vor.

Angelika Diem & Susanne Szesny / Hexe Pollonia macht das Rennen

Hexe Pollonia muss beim Hexenbesenrennen mit ihrem uralten Hexenbesen starten, während die anderen Hexen mit den verrücktesten Flugmaschinen an den Start gehen. Pollonia will unbedingt gewinnen und fängt an zu schummeln. Doch die Oberhexe hat die Rennstrecke so verzaubert, dass alle Schummelversuche fehlschlagen. Pollonia schummelt jedoch unbeirrt weiter. Plötzlich hört Pollonia Hilferufe und entdeckt die abgestürzte Hexe Hilda mit ihrem Hexenhund Pimpernello. Pollonia bricht ihr Rennen ab, um die zwei zu retten. Zusammen mit den beiden Geretteten erreicht sie das Ziel, allerdings als Letzte. Doch Pollonia bekommt den Ehrenpreis für Hilfsbereitschaft und faires Verhalten. Pollonia freut sich sehr, aber wichtiger ist ihr, dass sie nun neue Freunde gefunden hat, und dass sie gemerkt hat, dass manchmal Gewinnen eben nicht das Wichtigste ist. Mit ausklappbaren Seiten!

Signatur neu

Verfolge mich über …

_____________________

Sie suchen eine Rezensentin???

Bei mir sind Sie dann genau richtig. Ich rezensiere Bücher und Hörbücher, welche ich dann auf meinem Bücher-Blog ausführlich vorstelle.

Oder schreiben sie selbst Bücher und suchen dafür noch Testleser???

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich kurz per E-Mail bei mir melden. Einfach auf das Logo klicken.

_____________________

_____________________

Lesestatistik 2013:

gelesene Seiten:
0 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

0 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 12.01.2013

_____________________

Lesestatistik 2012:

gelesene Seiten:
6.299 Seiten

gelesene Bücher
inkl. Hörbücher:

23 Bücher

pausierte Bücher:
0 Bücher

Stand 01.07.2012

_____________________
_____________________

Admin-Bereich

Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Proudly powered by WordPress. Theme entwickelt mit WordPress Theme Generator.
Copyright © Sanichas Bücherregal "Alles Rund ums Buch". Alle Rechte vorbehalten.